Mampf Software mit Pfiff | Lebendiges | Essensausgabe und Bestellung



Kundenstimmen

Lesen Sie, was unsere Kunden und Anwender aus Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Kitas und weiteren Institutionen zu unserer Software für Gemeinschaftsverpflegung sagen, und bilden Sie sich eine eigene Meinung.

"Ich arbeite an verschiedenen Stellen mit unterschiedlicher Software zur Essensausgabe. Aber 'mampf' ist der absolute Mercedes in Sachen Mittagsverpflegung Abrechnung. Im Sinne von: Der Support und das System funktionieren derart reibungslos, so was habe ich noch nicht erlebt. Und das, obwohl wir 'mampf' 'durch den Fleischwolf gedreht' haben. Mein dickes Lob an das 'mampf'-Team für die schnellen Reaktionen auf unsere Wünsche und auch für die spontane Programmierung von Sonderfunktionen, die uns die Arbeit enorm erleichtern. FOR.UM ist ein echter Glücksfall für die Branche."
Kochkultur Lüneburg, Herr Schomaker
Catering und Kochschule in Niedersachsen, Hamburg und Umland


"Wir arbeiten an unseren Schulen mit verschiedenen Systemen. Da haben wir mit Ihrem am wenigsten Arbeit."
Stöckel Catering GmbH, Kehl

"Seit wir 'mampf' einsetzen, können unsere Mitarbeiter zuverlässig ihr Mittagessen mit wenigen Klicks übers Internet bestellen; auch bis zu 14 Tage im Voraus. Die Mittagstisch-Bestellungen gehen automatisiert an unseren Essens-Lieferanten. Die Bedienung ist 'kinderleicht'."
Stadtverwaltung, Winnenden

"Was mich besonders begeistert, ist, dass das System so stabil läuft - und das von Anfang an! Klasse finde ich auch die praktischen Erweiterungen, die immer wieder ins System aufgenommen werden."
Schulleiter, GWRS Lauda

"Es macht echt Freude mit Ihnen und der Firma FOR.UM zusammenzuarbeiten. Vielen Dank für die prompte Bearbeitung."
St.-Ursula-Schule, Würzburg

"Vielen Dank, dass Sie die neue Anwendung für unsere b class="keywords">Gemeinschaftsverpflegung so schnell einrichten konnten. Das erleichtert die Verwaltung der Guthaben und die Abrechnungen wesentlich."
St.-Ursula-Schule, Würzburg

"Wenn wir ein solches System anschaffen, dann das Ihre. Ihr System ist inhaltlich von den uns bekannten am Besten. Man merkt, dass es in Zusammenarbeit mit Anwendern entstanden ist und dass Sie Anregungen ins System aufnehmen. Ihr Angebot war sehr ausführlich und übersichtlich."
GHRS Kirchberg Jagst

"Das 'mampf'-System ist von der Bestellung bis zur Essensausgabe in der Handhabung sehr einfach und wird die Organisation und Abrechnung der Mittagsverpflegung für alle Beteiligten leichter, transparenter und zeitsparender machen."
Stadtverwaltung Wertheim, Referat Schulen

"Ich möchte es nicht verpassen, das 'mampf'-Team für die neue Funktion 'Gebühreneinzug vom Buchungskonto für den Ausweisdruck' zu loben!!!
Diese Funktion spart uns jede Menge Zeit und manchmal auch Ärger bezüglich der Erhebung der Ausweisgebühren. Auch die Einstellung einer variablen Höhe der Ausweisgebühr ist sehr gut durchdacht."
Stadt Langenau, Frau Kraus

"Mit Ihnen kann man so angenehm zusammenarbeiten!"
Mittelschule Thannhausen

"Vielen Dank für die prompte Problemlösung!"
Cafeteria im Schulzentrum Lauda-Königshofen

"Der Touch-Display ist toll. Wenn der Ansturm rum ist, kann man ihn mitnehmen und mit Tastatur versehen die Verwaltungsarbeiten dran machen."
Cafeteria im Schulzentrum Lauda-Königshofen

"Ganz ehrlich: Ohne dieses System könnte ich mir heute den Cafeteriabetrieb nicht mehr vorstellen. Vielen Dank auch noch für die gute Zusammenarbeit."
Cafeteria im Schulzentrum Lauda-Königshofen

"Sehr einfach zu bedienen, wir haben einen genauen Überblick."
Eltern von Schülern, die beim Mensaverein in Langenfeld essen

"Die Mensaverein für die Felix-Metzmacher-Schule Johann-Gutenberg-Schule e.V. in Langenfeld